Vorstandswahl 2018
26.03.2018

ASB-Vorstand bestätigt und langjährige Mitglieder geehrt

Am 24.03.2018 führte der Arbeiter- Samariter- Bund Kreisverband Wismar/ Nordwestmecklenburg e.V. (ASB) seine alljährliche Mitgliederversammlung durch.

Turnusgemäß fand in diesem Zusammenhang auch die Wahl des Vorstands und der Kontrollkommission statt. 

Der ASB KV Wismar/ NWM e.V. wurde, nach seiner Auflösung durch das NS- Regime im Jahre 1933, am 16.06.1990 in Wismar wieder neu gegründet und ist mittlerweile mit seinen 3.041 Mitgliedern einer der größten Wohlfahrtsverbände in unserem Landkreis. Neben den 181 hauptamtlichen Mitarbeitern, die größtenteils im Bereich der Pflege, Kita- Betreuung, Soziales, Fahrdienst und Rettungsdienst beschäftigt sind, engagieren sich auch 30 ehrenamtliche Mitglieder im Bereich Soziales, Katastrophenschutz sowie im Vorstand und in der Kontrollkommission. 

Die gute Arbeit des ehrenamtlichen Vorstands wurde durch die Mitgliederversammlung bestätigt und die Mitglieder des Vorstands wurden einstimmig für weitere vier Jahre gewählt. Als Vorstandsvorsitzender wurde Wilfried Burmeister gewählt, Thomas Westphal, Christina Wandel, Uwe Willing und Hendrik Böttcher wurden ebenfalls als Mitglied des Vorstands bestätigt.

Zwei ehrenamtlichen Mitglieder wurden einstimmig in die Kontrollkommission gewählt. Andreas Bittner wurde in seinem Amt als Vorsitzender der Kontrollkommission bestätigt, ihm zur Seite steht Andrea Zimmermann, als neu gewähltes Mitglied der Kontrollkommission.

Der Vorstand hat sich für die künftige Wahlperiode den weiteren Ausbau der bestehenden Angebote sowie die weitere positive Entwicklung des Vereines zur Aufgabe gemacht.

Besonders hervorzuheben ist, dass Wilfried Burmeister und Andreas Bittner seit 20 Jahren ehrenamtlich im Vorstand und in der Kontrollkommission tätig sind. Für diese besonderen Verdienste wurden beide mit dem Samariter- Ehrenkreuz ausgezeichnet. Des Weiteren erfolgte für die 25jährige Mitgliedschaft beim ASB die Auszeichnung mit der ASB-Ehrennadel in Silber an mehrere Mitglieder des Vereins.