Icon

KISS – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen

Zusammen tun und sich helfen

Die Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen – kurz KISS genannt – bietet seit 1991 ihre Unterstützung im Selbsthilfebereich an. Sie ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen zur Selbsthilfe im Landkreis Nordwestmecklenburg.

Wir vertreten die Belange der Selbsthilfe in Gremien, Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreisen und sind aktives Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der Selbsthilfekontaktstellen in Mecklenburg-Vorpommern.

Für wen sind wir da?
Die KISS dient als Ansprechpartner für alle Personen und Gruppen, die sich für Selbsthilfe interessieren, insbesondere für Betroffene und Angehörige, Selbsthilfegruppen sowie Fachleute aus Gesundheit und Soziales

Unsere Aufgaben

  • Vermittlung in bestehende Gruppen oder Kontakt zu Ansprechpartnern
  • Beratung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen in organisatorischen, finanziellen und gruppendynamischen Fragen (Raumsuche, Hilfe Öffentlichkeitsarbeit, Info zu Förderungen)
  • Hilfe bei Gruppengründungen
  • Vernetzung mit anderen Selbsthilfeorganisationen
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungen und Informationsveranstaltungen
  • Unterstützung bei Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Vermittlung von Kontakten zu Referenten und Fachleuten
  • Aufklärung und Werbung für die Selbsthilfe

Selbsthilfebereiche

  • Psychischen Erkrankungen
  • Sucht
  • Chronische Erkrankungen & Behinderungen
  • Frauen, Senioren & Soziales
  • Angehörigen- und Elterngruppen

Eine vollständige Auflistung mit weiteren Informationen zu den Selbsthilfegruppen finden Sie auf www.selbsthilfe-mv.de unter Datenbanksuche

Was ist Selbsthilfe?
  • sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen
  • Eigenverantwortung zu übernehmen
  • gemeinsam mit anderen Betroffenen Probleme zu bewältigen
  • die praktischen Erfahrungen gleichfalls Betroffener (für sich) zu nutzen
  • eine Ergänzung zu professionellen Hilfsangeboten
  • ein wichtiger Bestandteil des Sozial-und Gesundheitssystems
schließen
Was ist eine Selbsthilfegruppe?

Selbsthilfegruppen sind selbstorganisierte, freiwillige und kostenlose Zusammenschlüsse von Menschen, die ein gleiches Problem oder Anliegen haben und gemeinsam etwas dagegen bzw. dafür unternehmen möchten. Es gibt sie zu allen erdenklichen Themen und Problemen. Über Neugründungen, Fortsetzung oder Auflösung von Selbsthilfegruppen, über Themen, Termine und Zeiten entscheiden die Gruppenmitglieder selbst.

schließen
In-Gang-SetzerInnen – Starthilfe auf Zeit

Die Selbsthilfekontaktstelle unterstützte von Anfang an die Gründung von Selbsthilfegruppen. Das Konzept „In-Gang-Setzer“ kommt ursprünglich aus Dänemark und wurde federführend durch den Paritätischen NRW auch auf die Bundesrepublik angewandt. Die Anfangsphase einer Gruppe ist vielfach eine Zeit der Unsicherheit und Verletzbarkeit. Zu diesem Zeitpunkt erleben deshalb viele an Selbsthilfe Interessierte eine Begleitung und Ermutigung als große Erleichterung.

In-Gang-SetzerInnen sind ehrenamtliche MitarbeiterInnen der örtlichen Selbsthilfekontaktstelle. Sie stehen – gemeinsam mit der Kontaktstelle – den Selbsthilfegruppen in der Startphase zur Seite. Sie unterstützen die TeilnehmerInnen dabei, miteinander zu reden und sich vertraut zu fühlen.

In-Gang-SetzerInnen begleiten die Gruppen, leiten die ersten Treffen und achten auf die Rahmenbedingungen.

schließen
Leitbild der Kontaktstelle
  • verankern Selbsthilfe im Gemeinwesen für jeden zugänglich und flächendeckend.
  • ermöglichen BürgerInnen Selbsthilfegruppen als eine Chance für den eigenverantwortlichen Umgang mit ihren Lebenssituationen zu nutzen.
  • verfügen über umfassende Kenntnisse der regionalen Hilfs- und  Unterstützungsangebote.
  • informieren, beraten und vermitteln themenübergreifend
  • sichern die Professionalität und Transparenz ihrer Arbeit durch Weiterbildung, Erfahrungsaustausch und kontinuierliche Qualitätsentwicklung
schließen
Gudrun Wolter
Ihre Ansprechpartnerin
Gudrun Wolter
Dorfstr.10 | 23968 Gägelow
Telefon 03841-222616
Fax 03841-227203
Kristin Trimpe
Ihre Ansprechpartnerin
Kristin Trimpe
Dorfstr.10 | 23968 Gägelow
Telefon 03841-222616
Fax 03841-227203